geschichte

2016
Umfassende Lagererweiterung, Neubau einer TK-Halle, Neuerrichtung eines modernen Werkstatt- und Seminargebäudes

2015
Erwerb eines angrenzenden Nachbargrundstücks in der Größe von rund 7000 m2

2014
Übernahme des Warengeschäfts der Fleischerbedarf Heinz Lenzing KG, Celle. 

2010
100jähriges Firmenjubiläum am 01. Oktober 2010.

2009
Erweiterung der Lagerhalle.

2008
Erweiterung der Fleischabteilung und Neubau einer zweiten Zerlegestraße für Rindfleisch.

2006
Erweiterung der Büroräume und Umzug der Werbeabteilung.

2002
Umzug des Unternehmens in die Christian-Pommer-Straße 33.

2002
Verkauf der Betriebsgebäude (Ottostraße und Hansestraße).

1994
Neubau des Betriebsgebäudes auf der Ottostraße und Aufbau einer Fleischzerlegung.

1989
Verkauf der Grundstücke Hamburger Straße 283 - 285.
Erweiterung der Lager- und Verkaufshalle mit Neubau der Reparaturwerkstatt, Feinkostabteilung und Erweiterung der Frischfleischabteilung.

1983
Erweiterung der Lagerhalle um 500 qm mit Ausbau einer Servicewerkstatt und weiteren Sozialräumen.

1981
Übernahme der Fleischer-Betriebsgenossenschaft Nordharz eG Goslar.

1980
Kauf des Schlacht- und Viehhofs von der Stadt Braunschweig durch die Verwertung Braunschweig eG und CG Hannover.

1977
Eröffnung der Verkaufsstelle Hansestraße.
Gleichzeitig Eröffnung des neugebauten Schlacht- und Viehhofs der Stadt Braunschweig mit neuem Fleischgroßmarkt.

1976
Kauf des Bauplatzes Hansestraße. Neubau einer Lagerhalle mit Bürotrakt und Filiale der Volksbank Braunschweig.

1970
Übernahme der Schlachter-Einkauf Lüneburg GmbH.

1956
Gründung der Tochtergesellschaft "Fleischer-Dienst Braunschweig Handelsgesellschaft mbH".

1953
Aufnahme des Gilde-Programms (Eigenmarke des Fleischerhandwerkes).

1950
Ausweitung des Warengeschäftes durch Zunahme weiterer Artikel des Fleischereibedarfs.

1945/46
Wiederaufbau der Wohn- und Geschäftshäuser.

1944
Totalausbombung der Wohn- und Geschäftshäuser.

1918
Erwerb eines eigenen Grundstückes an der Hamburger Straße 283 - 285.

1910
Gründung der Genossenschaft "Verwertung von Fleischerei-Nebenprodukten eGmbH".

1896
Gründung der Vereine zur Verwertung der Häute und Felle sowie Därme.
Übernahme der Talgschmelze aus privater Hand.